Partnerships

Strong together

We work in multidisciplinary teams with specialists in information security, tax consultants and management consultants.

Law Office Cordula E. Niklaus

Advocate, LL.M.

After her studies at the Faculty of Law and Economics at the University of Berne and her patenting as an advocate in Berne, Cordula Niklaus worked for six years first as an internal legal advisor in the legal and tax department and then as deputy general secretary at a life insurance company in Basel. She then moved to Zurich and worked as a senior manager first at Revisuisse Pricewaterhouse and after the merger as a national partner at PricewaterhouseCoopers and at the Corresponding Law Firm to PricewaterhouseCoopers in Switzerland. She came into contact with data protection, data security and information technology law a good 25 years ago and was actively involved in interdisciplinary projects in these areas of law both in Switzerland and abroad.

As a founding partner of the law firm niclaw, she has been advising small and medium-sized enterprises in the areas of general contract, labour and corporate law as well as data protection and information technology law since 2002.

For around two decades, Cordula Niklaus also lectured on the legal aspects of data protection and data security, IT auditing, copyright and e-commerce law at various universities and technical colleges, such as the Swiss Chamber of Chartered Accountants EXPERTsuisse, the Zurich University of Applied Sciences ZHAW and the Lucerne University of Applied Sciences and Arts, and was a columnist in various magazines on IT law topics.

She is also the honorary co-president of the “Data Protection Forum Switzerland”, and as an active rider for over 50 years, in addition to dressage riding, she is also involved as an official with the Swiss Equestrian Federation (SVPS) as a dressage judge and in the Dressage Expert Commission.

 

Further information on niclaw and Cordula E. Niklaus at www.niclaw.ch

Edith Luginbühl

Assistant

Edith Luginbühl ist eine engagierte und erfahrene Assistentin mit über 50 Jahren Berufserfahrung. Ihre berufliche Laufbahn begann mit einer kaufmännischen Ausbildung bei einer Grossbank, und führte sie durch verschiedene Branchen, darunter die Gastronomie, Hotellerie, Autovermietung, Reisebüro, Zeitungsredaktion. Zu ihren Stärken zählen ihre freundliche und professionelle Art, ihre Zuverlässigkeit sowie ihr ausgeprägtes Auge für Details.

Alexander Wild begann 2019 sein rechtswissenschaftliches Studium an der Universität Zürich. Vor und während seinem Studium konnte er bereits erste Erfahrungen in einer Compliance Abteilung einer Bank erlangen, arbeitete als IT-Supporter sowie in einer Legal Abteilung eines international tätigen Pharmaunternehmen. Seine Tätigkeiten umfassten unter anderem die Prüfung/Einhaltung von Bankweisungen, Sanktionen, Kunden und Länderrisiko; Beurteilung des generellen Kunden-Risikos für die Bank; Wet Ink Support sowie Support in der Prozessoptimierung von Vertragsunterzeichnungen. Seit 2022 arbeitet er als Anwaltsassistent bei der Balthasar Legal AG sowie LR | Rechtsanwälte. Sein Masterstudium wird er voraussichtlich 2025 abschliessen. 

Sangmo Agontsang

Paralegal

Sangmo Agontsang schloss 2012 ihr Diplom als Wirtschaffachfrau an der Kaderschule Zürich ab. Im Anschluss an ihrem Diplom als Wirtschaftsfachfrau arbeitete Sangmo Agontsang als CEO Assistentin unter anderem für Freitag lab ag und CBM Schweiz. Sie verfügt des Weiteren über Erfahrung in der Organisation der Kaderschule Zürich, sowie über 3 Jahre Erfahrung in der Intellectual Property Abteilung der Freitag lab ag und hat dabei international mit einem Team von Anwälten die Rechte ihres Unternehmens verteidigt. Seit 2022 arbeitet sie als Paralegal bei der Balthasar Legal AG.

Markus Bruggmann

MLaw Senior Adviser

MLaw Markus Bruggmann hat 2013 sein rechtswissenschaftliches Studium an der Universität Zürich abgeschlossen und war seitdem unter anderem bei einer Bank, einer Wirtschaftskanzlei und einer Versicherung tätig, wo er sich auf die Beratung sowie die Prüfung und Redaktion von Verträgen in den Bereichen des Kommunikations- und Technologierechts (Datenschutz) unter Berücksichtigung des Haftpflicht- und Immaterialgüterrechts spezialisierte. Zu seinen Stärken gehören seine analytischen Fähigkeiten und seine breite Erfahrung.