Digitales Energierecht

Sie nutzen die Digitalisierung der Energiewirtschaft, um Ihre Marktrolle neu zu definieren und zu stärken.

Wir unterstützen Sie bei allen rechtlichen Herausforderungen der Digitalisierung sowie der zugehörigen Transformationsprozesse, individuell, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Smart IT

Schwerpunkte:

  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Outsourcing Projekte
  • Prüfen und Überwachen der Übermittlung von Personendaten )
  • Plattformen as a Service Service
  • Internet of the Things (IoT)
  • Blockchain Anwendungen
Smart Metering

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der rechtlichen Anforderungen an das Smart Metering. 

Schwerpunkte:

  • Datenfluss bei Smart Metering
  • Rechtsgrundlagen, insbesondere das Stromversorgungsgesetz (StromVG)
  • Datenschutzgrundsätze
  • Etablierung von Prozessen auf Anfragen von Betroffenen (z.B. Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschprozesse)
  • Erarbeiten von AGB’s und Nutzungsbedingungen
  • Datensicherheitskonzepte
  • Planen des Verhaltens bei Feststellung von Datensicherheitsverletzungen
  • Erarbeiten von Löschkonzepten

ZUM BLOGBEITRAG     

Energiecontracting

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von Energiecontracting Projekten.

Schwerpunkte:

  • Anlagenkauf- und Wartungsverträge
  • Energieieferverträgen
  • Entwickeln von Musterverträgen inklusive AGB
  • Verträge zu erneuerbarern Energien
  • Verträge zum Bilanzkreismanagement im Gas- und Strombereich und zum Management von Energielieferportfolios
  • Unternehmenskaufverträge und Projektkaufverträge im Bereich erneuerbare Energien, inklusive Due-Diligence-Prüfung
  • Beraten bei Konzessionsverträgen: Fern- und Nahwärme; Strom- und Gasnetz

Zusammenschluss von Eigenverbraucher (ZEV)

Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung beim Zusammenschluss zum Eigenverbrauch.

Schwerpunkte:

  • Erarbeiten von Verträgen zur Realisierung des Zusammenschlusses zum Eigenverbrauch (Pachtvertrag, Mietvertrag etc.)
  • Regelung des Zugangs zum Verteilnetz
  • Implementieren von Peer-to-Peer Systemen
  • Datenschutz bei Smart Contracts
Digitales Marketing und Entflechtung

Wir unterstützen Sie dabei, die Vorschriften an die informatorische Entflechtung einzuhalten.

Schwerpunkte:

  • Rechtsgrundlagen (Kartellgesetz, Stromversorgungsgesetz)
  • Gestaltung von Marketingmassnahmen
  • HR-, CRM- und ERP-Systemen
  • Digitales Marketing
  • Umsetzung der informatorischen Entflechtung

Aktuell

Ist der Einsatz von Google Analytics noch rechtskonform?

Ist der Einsatz von Google Analytics noch rechtskonform?

Der Einsatz von Google Analytics ist mit einer gewissen Rechtsunsicherheit verbunden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hatte im Juli 2020 entschieden, dass das Privacy-Shield-Abkommen ungültig ist. Das Abkommen regelt den Transfer persönlicher Daten von europäischen...

Bedeutung der Datenklassifizierung für den Datenschutz

Bedeutung der Datenklassifizierung für den Datenschutz

Sind jedoch die Daten im Unternehmen ordentlich klassifiziert, ist es für IT-Abteilungen deutlich einfacher, die kritischen Daten richtig zu schützen. Darüber hinaus unterstützt die Datenklassifizierung auch die Einhaltung der Anforderungen an den Datenschutz.

Revision der Data Policy in der Energiebranche

Revision der Data Policy in der Energiebranche

Einleitung Technische Innovationen, umfangreiche Datenbestände sowie weitreichende Möglichkeiten der Analyse und Verknüpfung von Daten liefern auch in der Energiebranche Grundlagen für neue Geschäftsfeldentwicklungen. Stromversorgungsrechtlich wurden per 1. Januar...